Das Leben ohne Klausuren

Zunächst: Letzten Freitag hat wahrscheinlich wirklich ein neues großes Abenteuer begonnen. Aber dazu schreibe ich erst mehr, wenn alles sicher ist.

Ansonsten kommt in diesen Tagen die große Erschöpfung durch… Ich versuche soviel wie möglich zu schlafen und die Zeit mit meinem Sohn zu genießen, der wieder wesentlich ausgeglichener ist und dem lieben Flo auch mal wieder ein bißchen Freiraum lässt… Nebenher treffe ich mich mit jeder Menge anderer Mamis (was ich seit Wochen nicht gemacht habe) und versuche, die Wohnung unter Kontrolle zu bringen…

Debbie+Benico

Irgendwie ist es ein lustiges Gefühl: Man hat eine riesen Herausforderung gemeistert und weiß, dass um die nächste Ecke schon eine neue wartet. Aber irgendwie ist man trotzdem entspannt. Tut mir gerade sehr gut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation