Wir haben letzte Woche teilweise schwer gearbeitet, um für den Frühling fit zu werden:

  • Eier färben mit Familie Lange (mit denen wir auch noch auf dem Spielplatz waren, Fussball gespielt und Flammkuchen gegessen haben)

Eier färben1Eier färben2Benico*Levi*Tisch

  • Wohnung dekorieren für Ostern

Ostern1Ostern2

Ich hätte euch auch noch gerne die Fensterdeko fotografiert. Aber ich habe alles mögliche ausprobiert… Man sah immer auf den Bildern wie dreckig die Fenster sind… Da kommt wohl nach Ostern noch etwas auf uns zu…

  • Hefte eingepackt für große Aufgaben

schöne Hefte

  • und… ganz wichtig… neue Schuhe gekauft!!!

pinke Schuhe

  • mein Sohn begrüßt den Frühling musikalisch:

Cello*Schlagzeug

Für alle Ungebildeten: Hierbei handelt es sich um ein Cello und ein Schlagzeug (ja, ich darf mich jetzt heftig bemitleiden, weil mein Kind jetzte so ein riesen Krachmacherding im Haus hat)

Und ratet von welcher Gruppe er sich hier hat inspirieren lassen: ok, die Stirn ist der eigenen Kreativität geschuldet…, aber den Rest erkennt man, oder?

anmalen

Also, ich bin der Meinung, der Frühling hat keine Chance mehr zu verschwinden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation